Das Netzwerk SparesAMx

„Additiv gefertigte Ersatzteile in originalgetreuer Qualität binnen 24 Stunden“

Dieser Vision haben sich die Partner von SparesAMx verschrieben. Durch die Entwicklung neuer Technologien und innovativer Anwendung schafft es SparesAMx die additive Fertigung auf ein neues Leistungsniveau zu heben.

Durch die robusten und qualitätsgesicherten Verfahren der Ersatzteilfertigung wird mittelfristig die Basis für eine seriennahe bzw. Serienfertigung geschaffen. 

Kontinuierliche Entwicklungsarbeiten, kreative Technologieansätze und innovatives Unternehmertum, gepaart mit wissenschaftlicher Exzellenz, führen das Netzwerk zur Erreichung von vier zentralen Zielen der Ersatzteilfertigung:

Geringe Kosten, höchste Qualität, robuste Fertigung & minimaler Zeitaufwand.

MEHR ERFAHREN

Unser Netzwerk

partnerLogo
partnerLogo
partnerLogo
partnerLogo
partnerLogo
partnerLogo
partnerLogo
partnerLogo
partnerLogo

Mehr Erfahren


Das Kooperationsnetzwerk wird vom BMWi als Bestandteil des ZIM-Programms gefördert und im Netzwerkmanagement durch die Jöckel Innovation Consulting GmbH, unter der operativen Leitung von Mechthild Franke und Ilona Gohle, unterstützt.